Drei Wochen sind nun vergangen und schon steht das nächste Turnier in Chalet-à-Gobet an.

Mit viel Vorfreude im Gepäck machten wir uns am 18. September auf den Weg an den letzten Lauf vor dem Final.

Bei Sonnenschein machten sich um 09:00 die «Blue Candys» an den Start. Die Ponys fühlten sich bei kühleren Temperaturen und auf Sand pudelwohl. Durch einige blöde Übergabefehler am Anfang und eine Elimination hatte das U12 Team einen schwierigen Start. Doch von Spiel zu Spiel haben sie sich verbessert. Am Schluss durften sich Olivia, Elin, Sora, Zoe und Miriam über den guten zweiten Platz freuen. Bravo!

Blue Candy (u12)

In der gewohnten Konstellation gingen Loara, Ronja, Sophie und Dänu im Open 1 an den Start. Durch fast fehlerfreies Spielen und eine gute Leistung von allen vier Spielerinnen und ihren Ponys konnte am Schluss der Sieg nach Hause geholt werden. Wie an jedem Wettkampf bisher war es ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Team von Blackyland. Wir gratulieren den «Blue Warriors» zu einem weiteren Sieg!

Blue Warriors (Open 1)

Nach dem Mittag ging es mit einer Premiere im U18 weiter. Da Natalia auf Maturareis war, durfte Elin zusammen mit ihrer Schwester und den anderen vom Team «Blue Fighters» an den Start gehen. Elin hat sich gut ins Team integriert und konnte sich beim Punkte sammeln beteiligen. Leider war bei allen Spielern der Wurm drin. Es wurden viele Fehler gemacht und so reichte es am Schluss nur für den vierten Platz. Kopf hoch Girls, beim nächsten Mal wird es besser laufen!

Blue Fighters (u18)

Last but not least, gingen die «Blue Rockets» um 14:00 an den Start. Kurz vor dem Start wechselte Nalani auf Brooke und Emilia auf Stacey, sonst war das Team in gewohnter Formation auf dem Spielfeld. Alle vier Teams in dieser Kategorie lieferten sich ein enges Rennen, es wurde sich kein Punkt geschenkt. Vor dem letzten Spiel war gleichstand mit dem Team von Curtilles. Bis zum letzten Reiter war es nicht klar, wer der Sieger sein wird. Durch einen Fehler von beiden Teams blieb es spannend. Für den Coach und die Spieler im Ziel war es kaum auszuhalten, doch durch das sehr schnelle korrigieren von Sophie holte sie uns den Sieg ins Ziel. Wir gratulieren Emilia, Nalani, Sophie, Miriam und Sheril zu eurem Erfolg!

Sora mit Funky und Ronja mit Stacey hatten die Möglichkeit im Team von Firewall in der Kategorie Open Elite B teilzunehmen. Das eingespielte Team wurde von Colin Carson gecoacht und durfte sich über den tollen zweiten Platz freuen! Wir gratulieren zur Leistung.

Ein grosses Dankeschön an das Team von De Luz, welche diesen tollen Wettkampf organisiert haben. Es war uns eine Freude bei euch zu spielen. Wir freuen uns auf den Final in Curtilles!

Category
Tags

No responses yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

close

Gefällt dir dieser Blog? Bitte teilen Sie das Wort :)

Whatsapp
Instagram
Youtube
Youtube